Nördlingen,  die Reservistenkameradschaft (RK) Nördlingen mit seinen Vorsitzenden Jan Markwitz und dem Stellvertretenden Vorsitzenden Ludwig Hame befassten sich schon länger mit der Absicht die Soldatinnen und Soldaten fern der Heimat in ihren Ausladseinsätzen zu Weihnachten mit großen Weihnachtsgeschenkspaketen zu überraschen. Ihre Einsatzorte sind in Afghanistan Irak, Jordanien, Kosovo, Mali, und Somalia. Die Aktion für die Auslandseinsätze der Soldaten sei unser Zeichen der Verbundenheit zur Bundeswehr. Die RK Nördlingen legt großen Wert darauf, sie während der Einsatzbedingten Abwesenheit ihre Partner zu betreuen durch eine schöne Weihnachtsbescherung. Weihnachtsfeiern und Dankgottesdienst gehören bei den Soldaten der Bundeswehr einfach dazu, denn sie empfinden das Fest als Wertschätzung ihrer Dienstlichen Aufgaben und ziehen daraus die Motivation sich auch in neuen Jahr einzubringen für die  Einsatzbereitschaft für Sicherheit und Freiheit. Das vorhaben der RK Nördlingen wurde freundlicher Weise durch die Firmen Foto Finck und Kaufland aus Nördlingen sowie Netto Markt aus Deiningen unterstützt. In die Weihnachtsgeschenkspakete wurden Begleitschreiben mit folgendem Inhalt eingelegt:

“Liebe Kameraden!

Wir, die Kameraden der Reservistenkameradschaft Nördlingen möchten Euch zum Weihnachtsfest eine kleine Freude bereiten. Uns ist stets bewusst, dass der Dienst fernab der Heimat und der Familie eine zusätzliche Belastung darstellt. Deshalb haben wir anbei ein paar Leckereien zusammengestellt, die hoffentlich Eure Zeit etwas versüßen werden.

Abschließend möchten wir frohe Weihnachten und ein guten Start in das neue Jahr 2019 wünschen, mit den besten Wünschen auf eine gesunde Rückhehr in die Heimat.

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Erster Vorsitzender der RK Nördlingen
Jan Markwitz”

Unser Bild zeigt die Reservisten der RK Nördlingen von links: Markus Zuber, Ludwig Hame, Jan Markwitz und Eugen Nagel bei der Vorbereitung der Weihnachtspakete für die Soldaten im Auslandseinsatz.

Foto: Markwitz
Text: F. Kilian
——————-
Verantwortlich für den Inhalt “RK-Nördlingen”