die traditionelle sicherheitspolitische Infofahrt der KrsGrp Schwaben-Nord hatte diesesmal Koblenz und Umgebung im Focus.

Kreisrevisor Ernst König und KrsVors Werner Wölfel konnten nach längerer Vorbereitung  Ziele ansteuern wie:

  • Festung Ehrenbreitstein mit Blick auf das deutsch Eck in Koblenz
  • Brücke von Remagen mit Friedensmuseum
  • Blick zur sagenumwogenen Loreley
  • Blüchermuseum in Kaub – insbesondere Blüchers Rheinübergang
  • Geschichte und Erläuterung des “Freistaats Flaschenhals”  in Zusammenhang mit einer Weinprobe durch Hr. Kunz
  • Deutsches Eck in Koblenz
  • Dom St. Peter in Worms mit Besichtigung und Führung
Ernst König als “Hobbyhistoriker” konnte den Teilnehmern der Exkursion, beginnend von der Festung Ehrenbreitstein bis zum Deutschen Eck in Koblenz, bestens vorbereitet geschichtliche und historische Hintergründe erläutern.

Die Teilnehmer waren mit der Unterbringung in der Falkenstein-Kaserne und Verpflegung in der Rheinkaserne bestens zufrieden.

KrsVors Werner Wölfel bedankte sich bei Ernst König für seine ausserordentliche, kameradschaftliche Unterstützung sowie bei den Teilnehmern der Exkursion für die gute Disziplin…

Bild und Text: Werner Wölfel