während der KrsInfofahrt nutzte der KrsVors Werner Wölfel die Gelegenheit seinem Kreisrevisor Ernst König nachträglich zum 65-ten Geburtstag zu gratulieren:

sehr geschätztes Geburtstagskind, geehrter Kreisrevisor, lieber Ernst,

„auf einige Jahre blickst du nun zurück, auf manche Sorgen und manches Glück.
Drum freu dich an der neuen Zahl, denn es bleibt dir wohl keine andere Wahl…“

zu deinem Geburtstag, darf ich dir Namens der Kreisgruppe,
sowie ganz persönlich,
nachträglich alles Gute, vor allem Gesundheit, Wohlergehen und Glück wünschen.

die nötige Kraft, Lässigkeit und Freude für die Erfordernisse des täglichen Wahnsinns aufzubringen, möge dir stets gelingen; trotz allem solltest du darüber hinaus nicht vergessen, was das Leben lebenswert(er) machen kann.

von meiner Seite ein ganz dickes Dankeschön für deine gerechte Kameradschaft;
sowie alles Gute für unseren hoffentlich noch langen, gemeinsamen Weg im Verbandsleben.

Bild und Text: KrsVors W. Wölfel