“Der Reservistenverband muss relevant bleiben – für die Bundeswehr, seine Mitglieder und die Gesellschaft.” Der Präsident des genannten Verbandes, Roderich Kiesewetter MdB, sprach diese Worte eindringlich zu den Gästen der diesjährigen Jahrestagung Reservistenarbeit in Halle, bei der sich traditionell Entscheidungsträger der Bundeswehr und der Reserve austauschen und gemeinsame Ziele besprechen. Kiesewetter nannte dafür drei entscheidende Felder: Die Mittlerrolle, die Ausbilderrolle und der Verband als Plattform für die in der Reservistenarbeit tätigen Verbände in Deutschland.

mehr lesen:

Bild(er) und Text: Link_VdRBw