Donauwörth hat jetzt für Oberbürgermeister Armin Neudert drei Stellvertreter

Wie in der Donauwörther Zeitung berichtet, ist der Beauftragte für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Kreisgruppe Schwaben-Nord zum weiteren Stellvertreter (dritten Bürgermeister) des Oberbürgermeisters Armin Neudert der Großen Kreisstadt Donauwörth bestellt worden. Das hatte der Stadtrat am vergangenen Montag in seiner Sitzung beschlossen.

Schwerpunkte von Josef Reichensberger, als ältestes Ratsmitglied, sollen in seiner Eigenschaft als Schulreferent schulische Themen und die Verbindung zur Partnerstadt Perchtoldsdorf/Wien sein. Nachdem die Terminhäufung, so Oberbürgermeister Armin Neudert, immer weiter zunimmt, wird die Donauwörth in Zukunft bei mehr Veranstaltungen im gesamten Landkreis vertreten sein, um die Verbindung Nord-Südzu stärken.

Der Kreisgruppe wünscht dem neuen Bürgermeister Donauwörths alles gute, vor allem eine glückliche Hand in der neuen politischen Funktion und bedauert zugleich, dass er jetzt noch weniger Zeit für die Belange der Kreisgruppe hat.

Bild/Text: W. Wölfel