20 Reservisten der KrsGrp’en Schwaben-Mitte und Schwaben-Nord unterzogen sich einer Ausbildung zum Einsatzerhelfer A.

Die Ausbildungsleiterin OFw (w) Mok und Ausbilder StGefr UA Dieckmann vom SanZentrum Neuburg a. d. Donau führten im Rahmen der Aus- und Weiterbildung einen Grundkurs “Einsatz-Ersthelfer A” als zuständige Sanitätseinrichtung, eine von hoher Kompetenz geprägten, theoretische, praktische und vorallem sehr kurzweilige Ausbildung, durch.

Ziel der Ausbildung war es, die Lehrgangsteilnehmer zu befähigen, Erste-Hilfe-Maßnahmen und lebensrettende Sofortmaßnahmen, weitere Maßnahmen der Selbst- und Kameradenhilfe und die Grundsätze des Verwundetentransportes anzuwenden. Die Teilnehmer sind nach Abschluß in der Lage, qualifizierte und verhaltenssichere Erste Hilfe im Inland leisten zu können sowie bei Bedarf als Einsatzersthelfer A fachgerecht auf dem Gefechtsfeld Verwundete zu bergen sowie den SanTrp bei der Versorgung zu unterstützen.

Bild Mitte: OFw (w) Mok, unten links: StGefrUA Dieckmann
Die Teilnehmer mit Ausbildungsleiterin OFw Mok (Bild mitte) und StGefr UA Dieckmann (unten links knieend)

Text und Bild(er): W. Wölfel