Bild von links: Uwe Rimschneider, Thomas Gottfried, Wilfried Heim, Peter Gerstetter, Jan Markwitz, Gerhard Hausmann, Werner Wölfel

Das Doppeljubiläum begann mit einem ökumenischen Wortgottesdienst im Münster zu „Unserer Lieben Frau“, der durch Dekan Johannes Heidecker und Regionaldekan, Monsignore Otmar Kästle unter Mitmirkung von Bernd Rochna/RK Nordendorf zelebriert wurde .
Nach der Niederlegung des Kranzes am Ehrenmal im städtischen Friedhof, setzte sich der Abend mit Empfang und Festakt im Tanzhaus mit rund 200 Gästen fort.
Kreisvorsitzender Oberstabsfeldwebel der Reserve Werner Wölfel führte durch einen kurzweiligen Abend und zollte den Anwesenden seinen Respekt bezüglich der guten Disziplin und konnte sich ziemlich genau um 22.00 Uhr für die aussergewöhnlich gute Aufmerksamkeit bedanken …

mehr lesen:  Bericht der Donauwörther Zeitung vom 23.10.2012             Die Jubiläumsfestchronik

Geehrt wurden:

 ► Die Gründervereine zum 50. Geburtstag, vertreten durch ihre Vorsitzenden: Hauptgefreiter der Reserve Jan Markwitz/Nördlingen, Obergefreiter d. R. Peter Gerstetter/Dillingen, Stabsunteroffizier d. R. Wilfried Heim/Donauwörth, Hauptfeldwebel d. R. Thomas Gottfried/Wertingen, Oberfeldwebel d. R. Gerhard Hausmann/Neuburg an der Donau

Waltraud Mayer für 25 Jahre Arbeit in der Kreisgeschäftsstelle

►Obergefreiter d. R. Hans Rexel mit der Ehrennadel in Bronze des VdRBw

►Oberstabsfeldwebel d. R. Werner Wölfel mit dem Reservistenverdienstabzeichen des WBK IV/Süddeutschland
Bilder: Donauwörther Zeitung/Jürgen Ziegelmeir_Klaus Langer_Werner Wölfel
Text: Werner Wölfel