mit Handwaffen der Deutschen Bundeswehr auf der StOSchA Lagerlechfeld

Für die Durchführung dieser Veranstaltung der BezGrp Schwaben zeichnet die KrsGrp Schwaben-Mitte verantwortlich. Die Veranstaltung wird als DVag durchgeführt.
Funktioner bei einem Schießen mit Handwaffen der Deutschen Bundeswehr, wie Leitende, Schreiber, MunAusgeber, Aufsichten und Personal für die Waffeneinweisung, müssen sich alle 2 Jahre einer solchen Weiterbildung unterziehen, damit eventuelle Neuerungen bekannt gegeben werden können, sowie altbekanntes wieder in Erinnerung gerufen wird.

Weiteres kann bei den zuständigen FwResAngel erfragt werden.

Text und Bild: KrsVors Werner Wölfel