Nach Einweisung in Bild-, Presse- und Urheberrechte sowie grundsätzlichen Erläuterungen zu einer Hompage sollte mit praktischen Vorübungen es jedem Teilnehmer möglich sein, die “ersten“ Seiten seiner RK-Präsentation befüllen zu können.
Mitzubringen sind lediglich Zeit und Spaß am “Computern“, sowie nach Möglichkeit Datenträger wie USB-Stick und/oder externe Festplatte, damit Bilder, Texte o. ä. verwendet werden können.
Datum:                                    Freitag, 20. Januar 2012
Ort:                                           Ludwig-Auer-Mittelschule, Neudegger Allee 5, 86609 Donauwörth
Leitung u. Durchführung:    Wölfel Werner, Kreisvorsitzender und Internetbeauftragter
Teilnehmerkreis:                  gemeldete Internetbeauftragte der jeweiligen RK
Platzangebot:                         16 Bildschirmarbeitsplätze (daher begrenze Teilnehmerzahl)
Freischaltung:                       die Pressestelle in Bonn hat für die gemeldeten Internetbeauftragten
den Zugang freigeschaltet.
Um arbeiten zu können müssen die Zugangsdaten oder der Ausdruck
mitgebracht werden.
geplanter Ablauf:
17.30 Uhr                               Eintreffen/Meldung/Aufnahme                            KrsOrgLtr
18.00 Uhr – 21.00 Uhr         Begrüßung                                                             KrsVors u. InternBeauftr
                                                 Einführung in das CMS_eVEWA VdRBw
                                                 + Grundlagen Internet und eVEWA
                                                     ++ erlaubtes und verbotenes im Internetauftritt
                                                 + Arbeiten mit eVEWA
                                                 + Zusammenfassung
                                                    ++ Präsentation der Ergebnisse, Feedback
                                                 Verabschiedung
 Bild u. Text: KrsVors u. InternBeauftr Werner Wölfel