Georg Moschberger und Peter Raab hatten sich beim traditionellen Wanderpokalschießen der RK Fischach achtbar geschlagen und erreichten einen sensationellen 4. Platz in der Mannschaftswertung.

Geschossen wurde mit Pistolen verschiedener Hersteller, wie HK, SigSauer und Glock. Die Waffen wurden am Schießstand zugelost; Zielentfernung 25m auf Zielscheibe.

Trotz Beteiligung mit 40 Mannschaften und starken Ergebnissen konnte sich die Mannschaft der RK99 Fessenheim behaupten und einen nicht zu erwartenden Platz in der Spitzengruppe erreichen.

BIld u. Text: P. Raab