Foto von links: Joachim Stippler, Martin Oberman, Jürgen Wiedemann

Die Reservistenkameradschaft (RK) Ebermergen führte wie jedes Jahr am Zweiten Weihnachtsfeiertag die Veranstaltung „Fröhlich unterm Weihnachtsbaum“ durch. Vom Reinerlös konnte wiederum traditionell für einen guten Zweck gespendet werden.
  Bei Glühwein, Punsch und Grillwürstchen war das ganze Dorf zum gemütlichen Plausch am Dorfchristbaum eingeladen.
Freundlich unterstützt wurde die Veranstaltung durch die Feuerwehr Brünsee-Marbach, die ihren Grillwagen unentgeltlich zur Verfügung stellte.
  Die Vorstandschaft beschloss, dem Verein „Kinder wollen leben, spielen, lachen!“ einen Betrag von 500,00 € zukommen zu lassen. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, krebs- und schwerstkranken Kindern und ihren Familien in der Region zur Seite zu stehen und zu unterstützen.
So konnte bei der letzten Monatsversammlung die Spende an Herrn Martin Oberman, dem ersten Vorsitzenden des Vereins „Kinder wollen leben, spielen, lachen!“ übergeben werden.
Herr Obermann schilderte den aufmerksamen Zuhörern interessante Details aus der Arbeit des Vereins; anschließend bedankte er sich recht herzlich für die Zuwendung.


Bild / Bericht: W. Stegmüller